Olympia-Klage abgewiesen

Aufmacherbild

Die schwedische Tischtennisspielerin Matilda Ekholm darf nicht an den Spielen in London teilnehmen. Schwedens Verband (SBTF) und die Spielerin scheitern mit ihrer Klage am Stockholmer Amtsgericht auch in der Berufungsinstanz. Ekholm hatte die olympische Welt-Qualifikation in Katar gewonnen, dennoch weigert sich das Nationale Olympische Komitee die Weltranglisten-51. zu melden. Sie sei nicht in der Lage unter die Top acht zu kommen. Allerdings wurden schlechter platzierte Landsleute nominiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen