Habesohn mit Premieren-Titel

Aufmacherbild

Doppelter Erfolg für den ÖTTV! Nach Liu Jia gewinnt auch Daniel Habesohn sein Finale bei den Ungarn Open auf der Tischtennis-World-Tour. Er besiegt den Deutschen Steffen Mengel, der im Halbfinale Stefan Fegerl ausschalten konnte, mit 4:2 und macht dabei einen 1:2-Rückstand wett. Für den 27-jährigen Wiener ist es der erste große Einzel-Erfolg. Mit Doppel-Partner Robert Gardos wurde er 2012 Europameister und stand 2013 in den Finali der EM in Schwechat und des Pro-Tour-Turniers von Olmütz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen