Froschberg steht im CL-Finale

Aufmacherbild

Linz AG Froschberg zieht wie erwartet ins Endspiel der Tischtennis-Champions-League ein. Auch ohne Liu Jia gewinnen die Oberösterreicherinnen das Halbfinal-Rückspiel gegen die stark ersatzgeschwächte SVS mit 3:2. Solja, Vacenovska und Polcanova bzw. Nonaka (2) steuern die Punkte bei. Das Hinspiel hat Froschberg souverän mit 3:0 für sich entschieden. Im Finale (8.-11.3. und 22.-25.3.) wartet nun der ungarische Vertreter Budaörsi, der sich gegen Berlin Eastside mit 3:2 (Hin: 3:0) durchsetzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen