Titelverteidiger verpasst EM

Aufmacherbild

Die Tischtennis-EM in Schwechat (4. bis 13. Oktober) findet ohne den Titelverteidiger statt. Timo Boll muss seinen Start krankheitsbedingt absagen. "Meine Schulterverletzung war im Abklingen. Ich war guten Mutes, dieses Problem rechtzeitig in den Griff zu bekommen, aber mit einer Grippe plus Fieber obendrauf reicht die Zeit nicht mehr zur Vorbereitung", so der Rekord-Champion. "Ich bin echt platt und Europa ist zu stark, als dass ich mit halber Kraft konkurrenzfähig bin."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen