Boll hat OP gut überstanden

Aufmacherbild

Tischtennis-Rekord-Europameister Timo Boll hat seine Knie-Operation am Donnerstag erfolgreich hinter sich gebracht. "OP überstanden. Knie fühlt sich gut an", teilt der 34-Jährige nach dem Eingriff im hessischen Bad Nauheim auf seiner Facebook-Seite mit. Der Deutsche hatte sich mit Rücksicht auf Olympia 2016 entschieden, die Verdickung einer Schleimhautfalte unterhalb der Kniescheibe operativ behandeln zu lassen und damit auf die am Freitag beginnende EM (LIVE bei LAOLA1.tv) zu verzichten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen