Rugby-WM: Termine, Orte, Teams, Modus

Aufmacherbild
 

Termine:

18. September bis 31. Oktober

Gruppenphase: 18.9.-11.10.
Viertelfinale: 17.+18.10.
Semifinale: 24.+25.10.
kl. Finale: 30.10.
Finale: 31.10.

Gruppen:

Gruppe A

Gruppe B

Team

Spitzname

WR

Australien

\'Wallabies\'

2

England

\'Red and Whites\'

4

Wales

\'Dragons\'

5

Fidschi

\'Bati\'

9

Uruguay 

\'Teros\'

19

Gruppe C

Team

Spitzname

WR

Südafrika

\'Springboks\'

3

Schottland

\'Thistles\'

10

Samoa

\'Manu Samoa\'

12

Japan

\'Brave Blossoms\'

13

USA

\'Eagles\'

15

Gruppe D

Team

Spitzname

WR

Neuseeland

\'All Blacks\'

1

Argentinien

\'Pumas\'

8

Tonga

\'\'Ikale Tahi\'

11

Georgien

\'Lelos\'

16

Namibia

\'Welwitschias\'

20

Modus

Die zwei bestplatzierten Teams steigen in die K.o.-Phase auf,
die am 17. Oktober mit dem Viertelfinale beginnt. Das Finale findet
am 31. Oktober im Twickenham Stadium in London statt.

Team

Spitzname

WR

Irland

\'Shamrocks\'

6

Frankreich

\'Bleus\'/\'Tricolores\'

7

Italien

\'Azzurri\'

14

Rumänien

\'Stejarii\'

17

Kanada

\'Canucks\'/\'Maple Leafs\'

18

Spielorte

Bisherige Weltmeister

Stadt

Stadion

London

Twickenham

Wembley Stadium

Olympic Stadium

Cardiff

Millennium Stadium

Manchester

Manchester City Stadium)

Newcastle

St. James\' Park

Birmingham

Villa Park

Leeds

Elland Road

Leicester

King Power Stadium

Milton Keynes

Stadium mk

Brighton

American Express Community Stadium

Exeter

Sandy Park

Gloucester

Kingsholm Stadium

Jahr

Weltmeister

1987

Neuseeland

1991

Australien

1995

Südafrika

1999

Australien

2003

England

2007

Südafrika

2011

Neuseeland

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen