"Austrian Legends" siegen Racketlon-WM-Exhibition

Aufmacherbild

Die "Austrian Racket Legends" haben am Samstagabend in Wiener Neudorf im Rahmenprogramm der Racketlon-Einzel-WM eine Racketlon-Exhibition gegen eine Weltauswahl mit plus 23 gewonnen.

Chen Weixing hatte den noch nicht fitten Werner Schlager ersetzt und im Tischtennis 21:17 gewonnen. Österreichs Badminton-Nr.-2 Luca Wraber setzte sich im Badminton ebenso 21:15 durch wie Clemens Wallishauser im Squash.

Zum Abschluss gewann das kurzfristig engagierte Tennis-Ass Jürgen Melzer vor rund 800 Zuschauern 21:14.

Dickert unter den letzten Vier

Im WM-Turnier schaffte Michael Dickert als einziger Österreicher den Einzug in das Semifinale, indem er sich im Viertelfinale gegen seinen Landsmann und Weltranglisten-Ersten Christoph Krenn durchsetzte.

Der Österreicher Joey Schubert verteidigte seinen U21-WM-Titel bereits mit Erfolg. Die Finalspiele im Franz-Fürst-Freizeitzentrum für Damen und Herren sind für Sonntag um 14 bzw. 16 Uhr angesetzt.

>>>LAOLA1.tv überträgt die Finalspiele im LIVE-Stream<<<

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen