Wake Control Vienna 2014

Aufmacherbild
 

  • WAKE CONTROL VIENNA 2014
  • FREITAG UND SAMSTAG. 4. + 5. JULI
  • WAKEBOARDLIFT WIEN
  • 4-STAR CABLE WAKEBOARD & WAKESKATE WORD TOURSTOP
  • 600 WORD CUP POINTS
  • 80 INTERNATIONAL TOP RIDER
  • TEIL DES CORONA WAKEBOARD CUP
  • FREE ENTRY

Wake Control powered by HYDRO ist Teil der Cable Wakeboard World Tour und damit der wichtigste und größte Event Österreichs!

Am 4. und 5. Juli darf sich Wien auf die dritte Ausgabe von Wake Control freuen. Dieser 4-Star Cable Wakeboard Worldstop lockt erneut die besten Rider der Welt an die Neue Donau. Wake Control powered by HYDRO ist Teil des Corona Wakeboard Cup 2014 und bringt dem Sieger zudem 600 Punkte für das CWWC Worldranking.

Wien ist gerüstet wenn am ersten Juli-Wochenende die weltbesten Cable Wakeboarder die Neue Donau zum Kochen bringen. An die 80 Rider aus der ganzen Welt werden erwartet um ihr Punktekonto im Worldranking aufzubessern.

Das Who is Who der Szene zu Gast in Wien!
Stars wie der aktuelle Weltmeister Dominik Gührs (GER)bei den Herrn (Open Men), Europameister Lior Sofer (ISR), letztjahres Sieger von Wake Control  San Im (Kor) oder die australische Meisterin Angelika Schriber, die amtierende Welt- und Europameisterin Julia Rick (GER) sowie der dreifache Weltmeister Bernhard Hinterberger (GER) der nach einigen Jahren Pause wieder ins Wettkampfgeschehen eingreifen will, werden zusammen mit Österreichs Assen wie dem Staatsmeister Emilio Epstein und dem aktuellen Weltmeister in der Masters-Klasse Gerald Maurer ihre Airtricks in vier Metern Höhe die Wiener Donauinsel in eine brodelnde Wakeboard-Arena verwandeln.

Österreichs größte Hoffnungen ruhen auf Newcomer Timo Kapl aus Bad Leonfelden (OÖ). Im vergangenen Jahr zog er sich beim Wake Control eine Knieverletzung zu, doch davon ist ihm nichts mehr anzumerken und gute Chancen auf eine Topplatzierung hat ebenso Philipp Turba vom Ausee.

Market Area
Auch heuer gibt es wieder die beliebte Market Area. Während die Rider um wertvolle Punkte fighten kann man beim Wiklinson HYDRO Stand mit etwas Geschick einen persönlich gravierten Nassrasierer abholen.

Bei der Teststation von Gloryfy gibt es die neuesten Infos zu Eyewear- und Sommertrends.
Höchste Funktionalität und einzigartiges Design sorgen für maximalen Durchblick. Taiwishi ist ein aufstrebendes österreichisches Modelabel und präsentiert sich heuer zum ersten Mal bei Wake Control in der Market Area. Weiters vertreten sind Ronix Wakeboards, Wakeboardlift.at und heuer erstmals auch Rope Skateboards mit einer Skate Rampe!

Standup Paddeling Tryout
Beim „Standup Paddling (SUP) Tryout“ von ION featured by Fanatic testet du neueste SUP-Boards kostenlos! Teste deine Fitness und Balance!

Deck Zwo
Das Deck Zwo bietet den Besuchern von Wake Control Vienna powerd by HYDRO eine Chill Oase. Die Corona Beachbar, der Lipton Ice Tea Corner mit Liegestühlen und Sonnenschirme ,sowie das Eventcar von Red Bull mit lässigen Sound, sorgen für die ideale Abwechslung abseits vom Trubel.

KRONEHIT Stage
An beiden Tagen sorgt die KRONEHIT Stage von 10:00 bis 22:00 mit DJs und Moderation für Stimmung.

Aftershow Party
Bei der legendären Aftershow-Party am Samstag ab 23:00 im Camera Club feiert die Wakeboard-Elite auf 2 Floors dann kräftig ab!

Der Cable
Der Wakeboardlift Wien ist nicht nur ideal direkt an der U2 Donaustadtbrücke gelegen, sondern bietet auch super Voraussetzungen für einen spannenden Wettkampf. Die 11 Meter hohen Masten bringen viel Spannung ins Umlaufseil für besonders spektakuläre Sprünge mit Flips und zahlreichen Rotationen. Zwei Kicker und zwei Slider am Anfang und Ende des Kurses runden den Lauf ab. Nur wer einen absolut hochwertigen und absolut fehlerfreien Lauf absolviert, hat Chancen auf einen Podestplatz.

Facebook 

www.wakecontrol.at



Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen