Catch the Flash animiert Läufer

Aufmacherbild
 

Catch the Flash animiert Läufer

Aufmacherbild
 

Mit Catch the Flash gelang es Nike am Montag, den 15. November, über tausend junge Läufer sowohl live in Wien, als auch daheim am Computer zu Verfolgern werden zu lassen.

Ziel war es, möglichst viele der unermüdlichen Flashrunner, die in hoch reflektierenden Nike Vapor Flash Jackets unterwegs waren, mit Blitz zu fotografieren oder online durch virtuelle Blitzfallen zu flashen.

Ein Platinbarren

Der stolze Gewinner brachte es auf 49 geflashte Runner und konnte den Platinbarren im Wert von 10.000 Euro mit nach Hause nehmen.

Die 50 Flashrunner, darunter zahlreiche Prominente und Sportler wie Bianca Schwarzjirg, Vera Böhnisch oder Clemens Doppler, ließen sich für dieses Spektakel in ihren hochreflektierenden Vapor Flash Jackets durch die Stadt jagen.

"Ich bin überwältigt"

„Ich bin völlig überwältigt von der Masse an Menschen, die mitgemacht haben. Es war unglaublich die Stadt als Laufstrecke zu erkunden und von so vielen Menschen im wahrsten Sinne des Wortes geflasht zu werden“, berichtete Bianca Schwarzjirg.

Von der Straße ging es dann in den Nike Store auf der Mariahilferstrasse, wo die Abgabe der Fotos und die anschließende Preisübergabe stattfanden. Catcher trafen auf die zuvor gejagten Flashrunner und selbst der anwesende Sido war sichtlich beindruckt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen