Tragödie bei Wrestling-Kampf

Aufmacherbild
 

Bei der mexikanischen Wrestling-Liga "CRASH" ereignete sich ein schockierendes Unglück. Der Star der Liga, El Hijo del Perro Aguayo, verliert nach einem Tritt von seinem Kontrahenten Rey Mysterio, einem ehemaligen WWE-Star, das Bewusstsein. Die weiteren Wrestler bemerken dies zunächst nicht und setzen den Kampf fort. Erst wenige Minuten später eilen Sanitäter herbei. Als er im Krankenhaus angekommen war, konnte allerdings nur sein Tod festgestellt werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen