Starker WM-Start von Kuhnle

Aufmacherbild
 

Corinna Kuhnle ist mit einem starken zweiten Platz in der Qualifikation in die WM im Wildwasser-Slalom in London gestartet. Die Höfleinerin muss sich nur der Olympiasiegerin Emilie Fer (FRA) geschlagen geben. Ebenfalls bereits im Semifinale der besten 30 (Samstagvormittag) steht Lisa Leitner, die knapp fünf Sekunden hinter Kuhnle an der 15. Stelle landet. Violetta Oblinger-Peters muss nach einer 50-Sekunden-Strafe in der Quali den Umweg über die Relegation gehen. Sie ist ebenso weiter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen