Spitzenplatz für Oblinger-Peters

Aufmacherbild

Kanutin Violetta Oblinger-Peters beendet den Wildwasser-Weltcup im spanischen La Seu d'Urgell auf dem vierten Platz. Die Oberösterreicherin benötigt im Finale 109,32 Sekunden. Der Sieg geht an die Slowenin Ursa Kragelj in 104,66. Oblinger-Peters ist in der Olympia-Quali Corinna Kuhnle unterlegen, für die es nicht nach Wunsch verläuft. Für die 24-Jährige ist nach einem Torfehler bereits im Semifinale Endstation. Viktoria Wolffhardt beendet die Konkurrenz auf dem 40. Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen