Kuhnle als Sechste ins WM-Finale

Aufmacherbild

Von den drei aussichtsreichen OKV-Damen schafft bei der WM im Wildwasser-Slalom in Deep Creek Lake (USA) nur Corinna Kuhnle den Einzug in das ebenfalls für Sonntag angesetzte 15er-Finale. Die Niederösterreicherin kassiert zwei Strafsekunden und landet mit einer Laufzeit von 121,50 Sekunden sowie 2,66 sek Rückstand auf die Schnellste Jessica Fox (AUS) auf Rang sechs. Viktoria Wolffhardt (27./50 Strafsekunden) und Lisa Leitner (29./29 Strafsekunden) scheiden aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen