Leitner holt Ticket für Olympia

Aufmacherbild

Mario Leitner lässt den Österreichischen Kanuverband (OKV) aufatmen. Der 18-jährige Junioren-Weltmeister macht es im Rahmen der Wildwasser-WM in London spannend und kommt im Halbfinale nicht über den 24. Platz hinaus. Leitner verbucht vier Strafsekunden und kommt auf 98,92 Sekunden, während der Schnellste Tscheche 89,28 Sekunden benötigt. Die bereinigte Wertung bringt Klarheit, die OKV-Hoffnung sichert Österreich einen weiteren Quotenplatz für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen