Weber hört nach Heim-EM 2013 auf

Aufmacherbild
 

Caroline Weber beendet ihre Karriere in der Rhythmischen Gymnastik mit der Heim-EM in Wien vom 31. Mai bis 2. Juni 2013. 49 Staatsmeistertitel machen die Vorarlbergerin zur klaren Nummer eins der nationalen Rangliste. Die 26-Jährige bestreitet ihre letzten Staatsmeisterschaften dieses Wochenende in Innsbruck, danach wird sie in die EM-Vorbereitung starten. "Mit welcher Musik und mit welchen Choreografien ich da antreten werde, muss aber erst der neue Wertungscode zeigen", so die Olympia-18.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen