Serbien gewinnt Wasserball-EM

Aufmacherbild

Serbiens Herren krönen sich in den Niederlanden zum fünften Mal (zweimal davon als Jugoslawien, einmal als Serbien und Montenegro) zum Wasserball-Europameister. Die Serben setzen sich im Finale gegen Nachbar Montenegro mit 9:8 (1:1,2:3,3:1,3:3) durch. Bester Schütze ist der Montenegriner Radovic mit drei Treffern. Ungarn setzt sich im Kampf um Bronze mit 12:9 (1:1,3:4,4:1,1:6) gegen Italien durch. Bereits am Samstag holte Italien den Titel bei den Frauen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen