Ein Dutzend ÖRSV-Ringer zur WM

Aufmacherbild
 

Mit dem Rekordaufgebot von zwölf Athleten wird Österreich bei der von 7. bis 13. September laufenden Ringer-WM in Las Vegas an den Start gehen. Die globalen Titelkämpfe sind die erste Möglichkeit, sich für die Olympischen Spiele in Rio zu qualifizieren. Als aussichtsreichste Anwärter auf einen dafür notwendigen Top-5-Platz gelten aus heimischer Sicht Martina Kuenz im freien Stil bis 69 kg, Amer Hrustanovic griechisch-römisch bis 85 kg und Amirkhan Visalimov Freistil bis 74 kg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen