Vettel ist Europas Nummer eins

Aufmacherbild
 

Sebastian Vettel ist wie im Vorjahr Europas "Sportler des Jahres". Der deutsche Formel-1-Weltmeister gewinnt erneut die von der polnischen Nachrichtenagentur PAP durchgeführte Wahl. Vettel setzt sich mit 166 Punkten klar vor Rafael Nadal (ESP/127) sowie Leichtathletik-Weltmeister Mo Farah (GBR/86) durch. Cristiano Ronaldo (POR) wird als bester Fußballer unmittelbar vor Franck Ribery (FRA) Vierter. Beste weibliche Sportlerin ist Ski-Gesamt-Weltcupsiegerin Tina Maze (SLO) als Sechste.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen