Eberl gewinnt Studenten-Bronze

Aufmacherbild

Dritte Medaille für Österreich bei der Universiade in Kazan: Speerwerferin Elisabeth Eberl gewinnt Bronze. Die 25-Jährige fängt im vierten Versuch mit der persönlichen Saisonbestleistung von 55,02 Meter noch die Lettin Gundega Griva (53,71) ab. Gold und Silber sind mit der regierenden Weltmeisterin Maria Abakumova (RUS/65,12) und deren Landsfrau Victoria Sudarushkina (62,68) klar vergeben. Für Eberl ein Riesenerfolg, schließlich hatte sie nach einer Knie-OP nur eingeschränkt trainieren können.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen