Armstrong-Jäger hilft Jamaika

Aufmacherbild

Das im Anti-Doping-Kampf bislang wenig überzeugend auftretende Jamaika soll prominente Unterstützung bekommen. Travis Tygart, Chef der US-Anti-Doping-Agentur und als Jäger von Lance Armstrong in Erscheinung getreten, steht vor einer Kooperation mit dem Karibik-Staat. "Sie brauchen Hilfe", erklärt der US-Amerikaner gegenüber der "AP". "Wir wollen dass der WADA-Code umgesetzt wird. Ihre Athleten verdienen etwas Besseres." Die USADA sei "bereit und gewillt", Unterstützung zu leisten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen