Fussenegger erturnt Top-Platz

Aufmacherbild
 

Michael Fussenegger überrascht beim Weltcup der Turner in Cottbus und belegt im Sprung den fünften Platz. Der Hohenemser qualifiziert sich als Achter gerade noch für das Finale. "Beide Durchgänge sind mir super gelungen, ich bin voll zufrieden", erklärt der 20-Jährige, der einen Überschlag mit Doppelsalto gefolgt von einem Tsukahara mit Doppelschraube zeigt. Im Sprungbewerb der Damen sorgt die Tirolerin Jasmin Mader als Achte für eine weitere ÖFT-Finalplatzierung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen