Rumänien siegt bei Turn-EM

Aufmacherbild
 

Rumänien ist der neue und alte Europameister im Teambewerb der Kunstturnerinnen. Diana Bulimar, Larisa Iordache, Andreea Munteanu, Alina Stanila und Silvia Zarzu setzen sich im Finale mit 172,754 Punkten vor Großbritannien (170,663) und Russland (169,329) durch. Das österreichische Team bestehend aus Elisa Hämmerle, Jasmin Mader, Olivia Jochum, Hanna Grosch und Katharina Fa hatte das Finale der besten acht zwar verpasst, mit Platz 14 aber das beste EM-Ergebnis aus dem Jahr 2008 eingestellt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen