Tägl. Turnstunde kostet 200 Mio.

Aufmacherbild

Die viel diskutierte tägliche Turnstunde würde laut Bildungsministerium jährlich 200 Millionen Euro kosten. Zu diesen fixen Personalkosten kämen einmalige 100 Mio. Euro für Aus- und Weiterbildung der Pädagogen. Eingesetzt werden könnten Freizeit-Pädagogen, wie Trainer von Sportvereinen mit zusätzlicher pädagogischer Qualifikation. Bildungsministerin Claudia Schmied halte aber daran fest, dass die verpflichtende tägliche Turnstunde nur an Ganztagsschulen sinnvoll umzusetzen sei, heißt es.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen