Schild "Sportlerin des Jahres"

Aufmacherbild
 

Marlis Schild ist "Österreichs Sportlerin des Jahres 2012". Die Salzburgerin steht nach drei zweiten Plätzen bei der von Sports Media Austria (SMA), der Vereinigung der österreichischen Sportjournalisten, durchgeführten Wahl erstmals ganz oben. Die 31-Jährige gewann im vergangenen Winter sechs Slaloms und zum vierten Mal nach 2007, 2008 und 2011 die kleine Kristallkugel. Schild setzt sich mit 1.674 Punkten vor Leichtathletin Beate Schrott (1.284) und Kletterin Angela Eiter (558).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen