Spanien geht gegen Doper vor

Aufmacherbild

In Spanien ist ein neues, strengeres Anti-Doping-Gesetz vom Parlament gebilligt worden. "Die Reform ist notwendig, weil die Erfolge des spanischen Sports in den vergangenen Jahren wegen der Plage des Dopings infrage gestellt worden sind", erklärt Sportminister Jose Ignacio Wert die deutliche Verschärfung der bisherigen Regelung. Spanien müsse sich aufgrund der Kandidaturen von Madrid für die Olympia 2020 und von Barcelona und den Pyrenäen für die Winterspiele 2022 international anpassen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen