O'Sullivan locker ins Halbfinale

Aufmacherbild
 

Titelverteidiger Ronnie O'Sullivan zieht nach einer eindrucksvollen Vorstellung gegen Stuart Bingham ins Halbfinale der Snooker-Weltmeisterschaft ein. Der vierfache Champion lässt seinem englischen Landsmann im altehrwürdigen Crucible Theatre zu Sheffield keine Chance und fertigt diesen mit 13:4 ab. Besonders beeindruckend, wenn man bedenkt, dass er vor der WM ein Jahr lang kein Turnier bestritt. Ebenfalls in der Runde der letzten Vier steht Judd Trump nach einem 13:12 gegen Shaun Murphy.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen