Snooker-WM: O'Sullivan in Front

Aufmacherbild
 

Weltmeister Ronnie O'Sullivan ist eindrucksvoll in seine Viertelfinal-Partie gegen Stuart Bingham bei der Snooker-WM im Crucible Theatre von Sheffield gestartet. Erst beim Stand von 7:0 kann der 36-jährige Herausforderer den ersten Frame für sich entscheiden. Ebenfalls souverän agiert Ricky Walden bei der 6:2-Führung gegen Jungstar Mikel White. In den am Mittwoch fortgesetzten Duellen herrscht mehr Spannung zwischen Shaun Murphy und Judd Trump (8:8) sowie Ding Junhui und Barry Hawkins (7:9).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen