Kein Quotenplatz bei Schützen-EM

Aufmacherbild

Österreichs Schützen können bei den Europameisterschaften der Luftdruckwaffen im finnischen Vierumäki keinen weiteren Quotenplatz erringen. Alexander Schmirl (18.), Thomas Farnik (23.) und Thomas Mathis (64.) bleiben mit dem Luftgewehr über zehn Meter außerhalb der ersten 16., die einen Olympia-Platz bedeutet hätten. Damit bleibt es bislang bei den drei Tickets, die Christian Planer, Stephanie Obermoser und Farnik in den vergangenen Monaten gesichert haben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen