Schützen erobern EM-Silber

Aufmacherbild

Österreichs Schützen dürfen bei der Schieß-Europameisterschaft in Maribor über die erste Medaille jubeln. Thomas Mathis (626,1 Ringe), Stefan Raser (625,6) und Alexander Schmirl (621,7) gewinnen mit 1.873,4 Ringen Silber in der KK-Liegend-Wertung und müssen sich dabei Russland lediglich um 0,7 Ringe geschlagen geben. Sergej Kamenskij schießt mit 633,0 Ringen einen neuen Weltrekord. Für Österreichs Herren ist es die erste EM-Medaille in einer olympischen Disziplin seit 2009.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen