Auszeichnung für Isinbayeva

Aufmacherbild

In Russland geht der Titel Sportler des Jahres heuer an Yelena Isinbayeva. Die 31-jährige Stabhochspringerin, die in ihrer Karriere 28 Weltrekorde aufstellte, sicherte sich im August den Titel bei der Heim-WM in Moskau. Zum Trainer des Jahres wählen die Sport-Journalisten des Landes ex aequo Fußball-Teamchef Fabio Capello, der die "Sbornaja" zur ersten WM-Endrunde seit 2002 führte, und Beach-Soccer-Coach Michail Lichatschew. Die Volleyball-Herren sind die Mannschaft des Jahres.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen