Gastgeber im Rugby-WM-Semifinale

Aufmacherbild

Gastgeber Neuseeland untermauert im Viertelfinale der Rugby-WM seine Favoritenstellung. Die "All Blacks" setzen sich gegen Argentinien - 2007 WM-Dritter - klar mit 33:10 (12:7) durch. Im Halbfinale trifft Neuseeland am 16.10. auf Australien. Die Australier entscheiden den Schlager gegen Titelverteidiger Südafrika knapp mit 11:9 (8:3) für sich. Das zweite Halbfinale bestreiten Wales (Viertelfinal-Sieg über Irland) und Frankreich (Sieg über England).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen