WM: Riesen-Sensation durch Japan

Aufmacherbild

Japan gelingt am ersten Spieltag der Rugby-Weltmeisterschaft in England eine der größten Überraschungen der Geschichte dieses Sports. Der Außenseiter schlägt die hoch favorisierten "Springboks" aus Südafrika vor 29.000 Zuschauern in Brighton mit 34:32 (12:10). Zum Matchwinner wird Karne Hesketh, der in letzter Minute die entscheidenden Punkte erzielt. Für Japan ist es der erste Sieg bei einer WM seit 24 Jahren und der zweite Erfolg überhaupt. Frankreich schlägt indes Italien mit 32:10.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen