England scheitert bei Rugby-WM

Aufmacherbild

Historisches Debakel für Englands Rugby-Nationalmannschaft. Durch die 13:33-Niederlage gegen Australien steht fest, dass erstmals in der Geschichte von Rugby-Weltmeisterschaften für den Gastgeber in der Vorrunde Endstation ist. Aus Gruppe A wird neben Australien damit Wales aufsteigen. In Pool B setzt sich Südafrika im Spitzenspiel gegen Schottland mit 34:16 durch und schiebt sich an den Briten vorbei. Japan festigt durch ein 26:5 über Samoa den dritten Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen