Rugby-WM: Frankreich ist weiter

Aufmacherbild
 

Frankreich hat sich als erstes Team für das Viertelfinale bei der Rugby-WM qualifiziert. Die Franzosen (14/3) setzen sich in der Gruppe D in Milton Keynes mit 41:18 (24:12) gegen Kanada durch und dürfen durchatmen. In der Tabelle folgen Irland (10/2), Italien (4/2) und Kanada (1/3). Zuvor siegt in Gruppe A in Cardiff Co-Gastgeber Wales gegen Fidschi 23:13 (17:6). Die Tabelle lautet wie folgt: 1. Wales (13/3), 2. Australien (9/2), 3. England (6/2), 4. Fidschi (0/3) und 5. Uruguay 0/2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen