"All Blacks" feiern Kantersieg

Aufmacherbild

Neuseeland ist erwartungsgemäß stark in die Rugby-Weltmeisterschaft gestartet. Die "All Blacks" siegen zum Auftakt des Heimturniers in Auckland gegen Tonga mit 41:10. Schon zur Pause gibt es keine Zweifel mehr über den späteren Sieger, führen die Gastgeber doch bereits mit 29:3. Das Park-Stadion war mit 60.000 Zuschauern ausverkauft. Neuseeland gilt im eigenen Land als großer Favorit auf den WM-Titel. Der letzte und bisher einzige Triumph datiert allerdings schon aus dem Jahre 1987.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen