Ringer Wagner Zweiter in Belgrad

Aufmacherbild
 

Österreichs Ringer dürfen sich über einen Final-Platz im Weltcup-Zirkus freuen. Michael Wagner zieht in Belgrad im griechisch-römischen Stil in den Endkampf der Klasse bis 80 kg ein. Dort muss sich der 22-Jährige vom RSC Inzing allerdings dem Serben Peter Balo geschlagen geben. Nicht im ÖRSV-Aufgebot stehen die Aushängeschilder Amer Hrustanovic und Florian Marchl, die zwei Wochen vor der EM in Helsinki krankheitsbedingt fehlen. Dominic Peter wird unterdessen in Kaliningrad Achter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen