Weber mit EM nicht zufrieden

Aufmacherbild

Caroline Weber ist trotz ihres elften Platzes bei der EM der Rhythmischen in Nishi Novogorod, ihrem zweitbesten Abschneiden bei kontinentalen Titelkämpfen, nicht zufrieden. "Ich war in der Startliste genau zwischen Kanaeva (1.; Anm.) und Merkulova (2./beide RUS) gelost. Ich musste auf den Wettkampfteppich, als die volle Halle noch die eine Lokalmatadorin bejubelte und die andere schon einzuklatschen begann", meint die Vorarlbergerin, die für Olympia qualifiziert ist.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen