Krenn gewinnt Austrian Open

Aufmacherbild
 

Christoph Krenn gewinnt am Sonntag zum dritten Mal die Austrian Open im Racketlon. Der Wiener, der auch als Turnierdirektor fungierte, besiegt im Finale des Super-World-Tour-Events Michael Dickert und sichert sich mit dem Niederösterreicher im Doppel den Sieg. Bei den Damen überrascht die 17-jährige Christine Seehofer mit dem Finaleinzug. Im Kampf um den Sieg ist sie gegen Weltmeisterin Zuzana Kubanova (CZE) aber chancenlos. Racketlon besteht aus Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen