Ouschan startet mit Sieg in WM

Aufmacherbild
 

Erfolgreicher Auftakt für Jasmin Ouschan in die Damen-Billard-Weltmeisterschaften im chinesischen Shenyang. Die Kärntnerin feiert im Neunball einen 7:4-Erfolg über die für Belgien spielende Ukrainerin Kamila Khodjaeva. "Ich habe ein paar unnötige Fehler gemacht", schreibt Österreichs Billard-Aushängeschild auf ihrer Homepage. Am Freitag spielt die als Nummer vier gesetzte Ouschan in Gruppe D gegen die Chinesin Chen Xue um den direkten Aufstieg in die K.o.-Runde der besten 32 Spielerinnen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen