Fünfkämpfer Daniel enttäuscht

Aufmacherbild
 

Für Thomas Daniel endet die EM im Modernen Fünfkampf mit dem enttäuschenden 31. Platz. Die Titelkämpfe in Polen beginnen für den Salzburger mit 15 Siegen und 20 Niederlagen im Fechtbewerb. Trotz persönlicher Bestzeit im Schwimmen über 50 m Kraul reicht es vor dem Reiten nur zu Platz 29. Das bereits von zwei Mitstreitern gerittene Pferd verweigert zwei Mal. Die Enttäuschung nach dem Combined-Bewerb (Laufen und Schießen) war groß. Nun gilt die Konzentration der WM Ende August in Taipeh.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen