Kata-Team bei WM nur auf Platz 9

Aufmacherbild
 

Enttäuschend verlief für Österreichs Team der zweite Tag der Karate-WM in Paris. Im Kata-Teambewerb reicht es für Simon Klausberger, Thomas Kaserer und Christoph Erlenwein nur zu Rang neun. Medaillenhoffnung Alisa Buchinger (bis 61 kg) unterliegt zum Auftakt der regierenden Weltmeisterin Kristina Mah (AUS) 0:5. Kaserer (bis 67 kg) wird gegen Pena (VEN) beim Stand von 2:1 disqualifiziert, weil er die Begrenzung der Kampffläche übertritt. Für Bettina Blank (bis 50 kg) kommt in Runde 3 das Aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen