Karate: Buchinger um WM-Bronze

Aufmacherbild
 

Alisa Buchinger erreicht bei der Karate-WM in Bremen im Kumite den Bronzekampf in der Klasse bis 68 Kilogramm. Nach dem 2:1-Sieg gegen Viktorija Rezajeva (LAT) ist erst im Halbfinale gegen die Norwegerin Gitte Brunstad Endstation (0:2). Die Salzburgerin hat am Samstag gegen die Türkin Merve Coban die Chance auf die erste heimische WM-Medaille seit 2002. Simon Klausberger, Kristin Wieninger (beide Kata), Thomas Kaserer und Nathalie Reiter (beide Kumite) scheiterten jeweils früh.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen