Bestes EM-Ergebnis für ÖKB-Team

Aufmacherbild

Zwei Titel sowie Team-Bronze - noch nie sind Österreichs Karateka mit einer so guten Ausbeute von einer EM zurückgekehrt wie aus Istanbul. Nach der historischen ersten ÖKB-Goldenen im Kumite durch Alisa Buchinger (bis 68 kg) legt Bettina Plank durch ihren Finalsieg am Samstag bis 50 kg gegen Alexandra Recchia (FRA) eine zweite nach. Buchinger, Plank, Stephanie Kaup und Nathalie Reiter sichern sich durch einen Sieg über Montenegro Rang 3 im Team. "Die Ausbeute ist unglaublich", so Coach Roth.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen