Schuring WM-Sechste über 500m

Aufmacherbild
 

Yvonne Schuring landet bei der WM der Flachwasser-Kanuten in Moskau auf den Rängen sechs (500m) und acht (200m). Über ihre Spezialstrecke, die 500m, fehlen der Oberösterreicherin mit 1:52,153 Minuten knapp eineinhalb Sekunden auf die drittplatzierte Bridgitte Hartley (RSA). Der Sieg geht an Danuta Kozak (HUN) in 1:49,283. Über die kurze Strecke beträgt Schurings (40,204 Sekunden) Abstand auf Bronze gerade einmal acht Zehntel. Der Titel geht überlegen an Lisa Carrtington (NZL) in 37,898.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen