Schmid bei Weltcup-Finale Vierte

Aufmacherbild
 

Die Kanutin Julia Schmid schrammt beim Weltcup-Finale knapp am Podest vorbei und belegt im Canadier den vierten Platz. Der Rückstand auf die siegreiche Britin Mallory Franklin beträgt 12,59 Sekunden. Nicht in den Entscheidungslauf schafft es im Kajak-Einer Helmut Oblinger. Der oberösterreichische Routinier landet an der 17. Stelle. Das Team der Herren wird Achter. Im Damen-Einer sind am Sonntag Corinna Kuhnle, Lisa Leitner und Viktoria Wolffhardt im Einsatz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen