Lehaci/Schwarz Dritte in Posen

Aufmacherbild
 

Ana Roxana Lehaci und Viktoria Schwarz fahren beim Weltcup der Flachwasser-Kanuten im polnischen Posen einen dritten Platz über 1.000m ein. Allerdings nehmen nur sechs Boote über diese Strecke teil, darunter auch Kathrin und Sabine Bachmayer, die Letzte werden. Der Sieg geht an Kowalczyk/Wojnarowska aus Polen. Im Finale über 500m landen Lehaci/Schwarz auf dem sechsten Endrang, 4,16 Sekunden hinter den polnischen Siegerinnen Mikolaczyk/Dzieniszewska. Am Sonntag folgt noch der Endlauf über 200m.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen