Kuhnle ist Gesamtweltcupsiegerin

Aufmacherbild

Großer Erfolg für Wildwasser-Kanutin Corinna Kuhnle. Die ehemalige Weltmeisterin landet beim Weltcup-Finale im französischen Pau auf dem dritten Rang und fixiert damit zum zweiten Mal in Folge den Sieg im Gesamtweltcup. Violetta Oblinger-Peters, Olympia-Dritte in Peking, musste im Halbfinale als 21. von 30 Starterinnen die Segel streichen. Für das österreichische Team geht es mit den Weltmeisterschaften in London (16. bis 20. September) weiter, wo ein Olympia-Ticket vergeben wird.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen