Erster Sieg im Canadier-Zweier

Aufmacherbild

Manuel Filzwieser und Peter Draxl gelingt der erste österreichische Wildwasser-Weltcupsieg im Canadier-Zweier. Die beiden setzen sich im Sprintbewerb (400m) auf der Saalach bei Lofer mit 0,03 Sekunden Vorsprung vor den Deutchen Matthias Nies und Dominik Pesch durch. Im Einer der Herren landet Gerhard Schmid auf Rang drei. In Prag belegt Julia Schmid im Canadier-Einer trotz sechs Strafsekunden den fünften Platz. Im Einer ist für Andreas Langer und Helmut Oblinger im Halbfinale Endstation.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen