Gold für Leitner bei Junioren-WM

Aufmacherbild
 

Mario Leitner gewinnt bei der Junioren-WM der Wildwasser-Kanuten in Penrith überraschend Gold im Kajak-Einer. "Ich fuhr in jedem Lauf so schnell ich konnte. Dass es Gold wird, hätte ich nie gedacht", jubelt der 17-jährige Kärntner nach seinem Triumph in Down Under. Leitner bleibt als einziger Finalist fehlerfrei und sorgt für Österreichs ersten Titel im Wildwasser-Slalom bei den Burschen. Die 16-jährige Nina Weratschnig belegt bei den Juniorinnen Rang zwölf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen