Kajak-Herren werden Zehnte

Aufmacherbild
 

Bei der Wildwasser-Slalom-EM in Wien werden Österreichs Kajak-Herren (Oblinger, Natmessnig, Langer) mit 7,55 Sek. Rückstand auf das Siegerteam aus Deutschland Zehnte. Zweiter wird Großbritannien (+2,48 Sek.) vor Polen (+2,63). Im Canadier Einer der Männer siegt Slowenien vor Tschechien und der Slowakei, im Einzel holt Slafkovsky 1,27 Sek. vor Landsmann Martikan und 1,56 Sek. vor Benzien (GER/+1,56) Gold. Im Kajak Einer gewinnt Prskavec (CZE) vor Prindis (CZE/+0,88) und Hernanz (ESP/+2,38).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen